Gegründet wurde das Unternehmen 1960 durch Kurt Birkhahn und Hans-Hermann Nolte mit den Schwerpunkten Wasserbau und Wasserwirtschaft als Ingenieurbüro Birkhahn + Nolte in Kremperheide (Schleswig-Holstein). Seitdem fand ein kontinuierlicher Ausbau des Unternehmens mit gleichzeitiger Erweiterung der Kompetenzen statt.

1990 erweiterte sich das Ingenieurbüro Birkhahn + Nolte Ingenieurgesellschaft mbH um den Standort Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Seit Mitte der 1990er Jahre sind wir im Ausland tätig.

2010 erfolgte die Umwandlung der bestehenden Gesellschaft in Deutschland durch Abspaltung nach dem Umwandlungsgesetz (UmwG) in die BN Umwelt GmbH, Rostock und in die BN Umwelt GmbH, Kremperheide.